die Malerin: Gina Agnese Gertraud Busarello

/die Malerin: Gina Agnese Gertraud Busarello
die Malerin: Gina Agnese Gertraud Busarello2019-05-29T19:56:14+02:00
Gina Agnese Gertraud Busarello

Meine Bilder haben viele Gesichter. Ich arbeite spontan und überlegt; in jedem Bild drücke ich meine Erinnerungen an bestimmte Landschaften, Tiere, Stillleben und Personen aus. Ich setze mich mit verschiedenen Techniken auseinander: mit Eitempera, Tempera, Aquarell, Öl, Pastellkreide, Acryl, Tusche und Buntstiften. Was aus dem Augenblick zu kommen scheint, ist in Wahrheit in langer Zeit gereift und hat alle Phasen der Entwicklung durchgemacht.

Malen ist die Ausdrucksweise meiner Empfindungen, Betrachtungen, Reflexionen und Fragen. Kunst sollte berühren, sie ist nicht nur Bestandsaufnahme, sondern ein Blick hinter die Kulissen – es entsteht ein Dialog zwischen Objekt und Betrachter.

Aus dem Trentino mit französischen und italienischen Wurzeln, aufgewachsen in Bregenz am Bodensee. Ich habe mich seit meiner Jugend mit Malerei beschäftigt, die Externistenmatura in Wien abgelegt und mich dann entschlossen, zu studieren.

Ich lebe und arbeite heute in Wien. Meine Arbeit in internationalen Bauprojekten hat mich nach Nord- und Zentralafrika, Mitteleuropa und Osteuropa geführt. Das Leben in fremden Ländern, das Erleben der unterschiedlichen Sitten und Naturen dieser Länder, offenbarte sich als große persönliche Bereicherung und fließt in meine künstlerische Arbeit ein. – Als Malerin bin ich Autodidaktin.